Maus-Haus

Eine graue Maus hat ein lila Haus. Ein weißes wär ihr lieber, wie süßer Rahm so hell. Drum kauft sie einen Farbentopf und streicht ihr Häuschen schnell.

Zugegeben, Pappbilderbücher zum Thema Farben gibt es viele – zählen die Farbbezeichnungen doch zum ganz frühen Wortschatz der Kinder. Aber selten ist dieses Thema so charmant und liebevoll dargestellt, wie dies Elisabeth Schawerda und Karoline Neubauer gelungen ist.
Eine wahre Ode an die Farben versteckt sich hier in der Geschichte einer kleinen grauen Maus, die sich so gar nicht entscheiden kann, in welcher Farbe sie ihr Haus streichen soll. Man könnte ihr ja Unentschlossenheit vorwerfen – aber es ist ja auch wahrlich schwer, zwischen all den herrlichen Möglichkeiten zu entscheiden.

Eine graue Maus hat ein lila Haus
Text: Elisabeth Schawerda
Erschienen im Tyrolia Verlag

Maus lila Haus
Maus gelbes Haus
Maus grünes Haus